Archive for January, 2015

« Previous Entries

Sonnberger Narrentreiben

Saturday, January 31st, 2015

Herzliche Einladung zum Sonnberger Narrentreiben am Faschingsonntag, dem 15. Februar 2015, ab 14 Uhr am Hauptplatz.
Nähere Infos auf der Homepage www.heimatpflege.at

OBRAZEM: I prošlé lékárničky poslouží. Zamíří do Afriky

Saturday, January 31st, 2015

Znojmo – Kdo chce, může i prošlou autolékárničkou pomoci potřebným. A to tak, že ji přinese do Zdravotních potřeb ve znojemské Jarošově ulici a nebo také do Domu dětí a mládeže na Sokolské. Tam se totiž nachází sběrná místa použitých autolékárniček. Odtud pak poputují k humanitárním organizacím. „Ty je odvezou do africké Gambie coby součást charitativní akce Kola pro Afriku,” přiblížila Vítězslava Šolcová, která použité lékárničky shromažďuje.

Jako kapitán na nikoho hučet nebudu, říká Lacko

Saturday, January 31st, 2015

Znojmo, Brno /ROZHOVOR/ - Už devátý rok obléká slovenský fotbalový záložník Matúš Lacko dres Znojma. Od léta mu na rukávu přibyla i kapitánská páska, která ho po odchodu zkušeného Todora Yonova zavazuje vést mladší spoluhráče do boje za návratem do nejvyšší domácí soutěže. „Do první ligy bych se vrátil hned, ale žádná zajímavá nabídka se neobjevila. A tak věřím, že si ji vykopu zase se Znojmem,” říká sedmadvacetiletý rodák z Bratislavy.

Vranovský zámek zve i k mimosezonním prohlídkám

Saturday, January 31st, 2015

Vranov nad Dyjí - I v zimě budou moci lidé zavítat na zámek ve Vranově nad Dyjí, přestože je v mimosezonním období podle návštěvního řádu zámek nepřístupný, k čemuž správce zámku vedou podstatné provozní důvody.

Víkend nabídne zabíjačky, plesy i koncerty

Saturday, January 31st, 2015

Znojemsko /TIP NA VÍKEND/ – Prdelačka, tlačenka, jelítka, jitrnice nebo klobásky z udírny. To vše zavoní v sobotu od devíti hodin dopoledne před Sýpkou v Jevišovicích. Město připravilo tradiční zabíjačku, kde lidé budou moci zhlédnout odborné bourání masa se zasvěceným komentářem.

Nicht vergessen: Ab 1. Februar ist die Autobahnvignette azurblau!

Saturday, January 31st, 2015

Hat ausgedient, weil am 31. Jänner 2015 ist die Gültigkeit abgelaufen. Ab 1. Februar 2015 ist die Pflichtvignette azurblau! Ö (smw). Soll es motorsiert auf die Autobahn, dann bitte noch schnell die alte Mautmarke abkratzen und das neue Papperl auf Auto oder Motorrad, denn sonst kann’s teuer werden: Als sogenannte Ersatzmaut werden auf die Schnelle 120 Euro für Pkw und 65 Euro für Motorräder abkassiert, wenn die Vignette fehlt. Wurde sie manipuliert oder nicht korrekt angebracht, verdoppeln sich die Ersatzbeträge. Wer nicht gleich zahlt, für den leitet die ASFINAG ein Verwaltungsstrafverfahren ein. Kosten kann’s dann zwischen 300 und 3000 Euro.

Der Preis für den blauen Maut-Aufkleber ist für zehn Tage fünf Euro fürs Motorrad und 8,70 Euro für Pkw und Kraftfahrzeuge bis 3,5 Tonnen höchstzulässigem Gewicht. Zwei Monate kosten fürs Zweirad 12,70 Euro, für’s Auto 25,30. Bis einschließlich 31. Jänner 2016 ermöglicht die Vignette für 84,40 Euro Pkw bzw. für 33,60 Euro Bikes das Benutzen der Autobahnen.

Nicht vergessen: Ab heute ist die Autobahnvignette azurblau!

Saturday, January 31st, 2015

Hat ausgedient – ab morgen ist die Pflichtvignette azurblau! Ö (smw). Soll es motorsiert auf die Autobahn, dann bitte noch schnell die alte Mautmarke abkratzen und das neue Papperl auf Auto oder Motorrad, denn sonst kann’s teuer werden: Als sogenannte Ersatzmaut werden auf die Schnelle 120 Euro für Pkw und 65 Euro für Motorräder abkassiert, wenn die Vignette fehlt. Wurde sie manipuliert oder nicht korrekt angebracht, verdoppeln sich die Ersatzbeträge. Wer nicht gleich zahlt, für den leitet die ASFINAG ein Verwaltungsstrafverfahren ein. Kosten kann’s dann zwischen 300 und 3000 Euro.

Der Preis für den blauen Maut-Aufkleber ist für zehn Tage fünf Euro fürs Motorrad und 8,70 Euro für Pkw und Kraftfahrzeuge bis 3,5 Tonnen höchstzulässigem Gewicht. Zwei Monate kosten fürs Zweirad 12,70 Euro, für’s Auto 25,30. Bis einschließlich 31. Jänner 2016 ermöglicht die Vignette für 84,40 Euro Pkw bzw. für 33,60 Euro Bikes das Benutzen der Autobahnen.

Nicht vergessen: Ab morgen ist die Autobahnvignette azurblau!

Saturday, January 31st, 2015

Hat ausgedient – ab morgen ist die Pflichtvignette azurblau! Ö (smw). Soll es motorsiert auf die Autobahn, dann bitte noch schnell die alte Mautmarke abkratzen und das neue Papperl auf Auto oder Motorrad, denn sonst kann’s teuer werden: Als sogenannte Ersatzmaut werden auf die Schnelle 120 Euro für Pkw und 65 Euro für Motorräder abkassiert, wenn die Vignette fehlt. Wurde sie manipuliert oder nicht korrekt angebracht, verdoppeln sich die Ersatzbeträge. Wer nicht gleich zahlt, für den leitet die ASFINAG ein Verwaltungsstrafverfahren ein. Kosten kann’s dann zwischen 300 und 3000 Euro.

Der Preis für den blauen Maut-Aufkleber ist für zehn Tage fünf Euro fürs Motorrad und 8,70 Euro für Pkw und Kraftfahrzeuge bis 3,5 Tonnen höchstzulässigem Gewicht. Zwei Monate kosten fürs Zweirad 12,70 Euro, für’s Auto 25,30. Bis einschließlich 31. Jänner 2016 ermöglicht die Vignette für 84,40 Euro Pkw bzw. für 33,60 Euro Bikes das Benutzen der Autobahnen.

Löwen-Limo zeigt klasse Größe

Friday, January 30th, 2015

Peugeot 508 2.0 HDi – mit 140 PS und Sechgang-Schaltung zeigt die Löwen-Limousine mit klasser Größe große Klasse. Peugeot Große Klasse ist das Platzangebot der neuen Mittelklasse-Löwenlimousine. Im französischen Fond herrscht revolutionäre Beinfreiheit – selbst wenn der Chauffeur ein ganz Großer ist. Kein Geraunze also, wenn’s mit vier Großen auf große Fahrt geht. Im 140 PS-Diesel bleibt dann nicht nur der Motor ruhig.

ANTRIEB: GUT
Souverän leistet der 2-Liter-Diesel seinen Dienst. Auch wenn er wenig Spritzigkeit mitbringt. Er liefert ausreichend Dynamik und überzeugende Laufruhe, die er auch bei hohen Geschwindigkeiten nicht aufgibt. Leichtgängig und weich bieten sich die sechs Gänge an und gewähren trotzdem Schaltvergnügen.

FAHRWERK: GUT
Komfortabel wie es sich für eine Limousine gehört, ist die Federung des 508 ausgelegt. Auch die Lenkung lässt großzügigen Spielraum. Damit bleibt sportliche Direktheit zur Gänze außen vor. Wer Komfort schätzt, gewinnt mit der Löwen-Limo ein perfektes Gefährt.

INNERE WERTE: GUT
An den Startknopf links außen hat man sich schnell gewöhnt. Dass es der Komfort-Limousine an Ablagemöglichkeiten fehlt, erschwert den automobilen Alltag. Wohlfühlgefühl durch großzügiges Platzangebot auf allen Sitzen tröstet. Auch das Ladevolumen verdient ein Plus.

AUSSTATTUNG: GUT
Als Zwei-Liter-Diesel fährt der 508 ab Ausstattungsstufe „Active“ vor – mit multifunktionalem Lederlenkrad, Tempomat, Touchscreen, Klimautomatik und Einparkhilfe hinten.

SICHERHEIT: GUT
Fensterairbags auch hinten runden die Rundum-Luftpolster-Sicherheit ab. Als Extra gibt es noch eine Anfahrhilfe für den Berg.

UMWELT: PASST
Bei 4,6 Liter Diesel bei einer CO2-Emission von 119 g/km soll der kombinierte Verbrauch laut Werk liegen. Um fast zwei Liter mehr brauchte der 508 im Test.

DATEN & FAKTEN

Motor & Getriebe:
Vierzylinder-Diesel, 1.997 ccm Hubraum,
103 kW/140 PS bei 4.000 U/min.,
320–340 Nm max. Drehmoment bei 2.000 U/min.,
Sechsgang-Schaltung, Frontantrieb.

Fahrleistungen:
Spitze: 210…

Znojmo doplácí na odpady 27 milionů

Friday, January 30th, 2015

Znojmo – Druhý rok po sobě platí lidé ve Znojmě za odpady čtyři stovky na osobu a rok. Nejnižší poplatek mezi městy v regionu schválilo bývalé zastupitelstvo krátce před volbami. Podle radnice se město s obyvateli dělí o úspory v systému. Ze zesláblého rozpočtu město na odpadové hospodářství doplácí přes pětadvacet milionů.

« Previous Entries